Rufen Sie uns an! +49 (0) 644 1 / 26 31 4

Heike Will-Hofmann

Dr. Heike Will-Hofmann

Studium der Veterinärmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Inhaberin der Zusatzbezeichnungen Homöopathie und Akupunktur. Abgeschlossene Ausbildung zum Wing®s Tierkinesiologie-Practioner. Mitglied der GGTM. Ganzheitlich praktizierende Tierärtzin durch Anwendung klassisch schulmedizinischer als auch naturheilkundlicher Therapieverfahren. Letztere beinhalten u.a. Arbeit mit Homöopathika, Bachblüten, Phytotherapie, Farb- und Laserakupunktur, Edelstein- und Eigenblutbehandlung sowie miasmatische Krebstherpie. Die ganzheitliche Sicht auf dem Patienten umfasst die Suche nach physischen und psychischen Ursachen von Krankheitssyntomen. Beratung und Therapie für Mensch und Tier erfolgt durch Therapierverfahren wie ESA (emotionale Stressablösung), Familenstellen und kinesologische Testungen. So ist Heilung auf allen Ebenen möglich.

Fachtierärztin Johanna Schmitt

Fachtierärztin Johanna Schmitt

Studium der Veterinärmedizin an der St. István Universität in Budapest 2004-2006 und der Justus-Liebig-Universität in Gießen von 2006-2010. Weiterbildung in der Tierklinik in Hofheim / Taunus von 2010 – 2014, in dieser Zeit Veröffentlichung eines Fallberichtes über den Befall und die Behandlung eines Hundes aus Ungarn mit Spirocerca lupi sowie weiteren Veröffentlichungen als Co-Autorin. Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere. Mitglied im bpt (Bundesverband praktizierender Tierärzte). Der Schwerpunkt in der Praxis liegt in der Schulmedizin und erstreckt sich von umfangreichen diagnostischen Möglichkeiten mittels Röntgen, Ultraschall und Labor bis zur Behandlung vor allem internistischer Erkrankungen. Zusätzlicher Schwerpunkt stellt die Zahnbehandlung, Ernährungs- und Diätberatung dar. Durch die Zusammenarbeit mit der alternativen Medizin ist auch hier immer eine ganzheitliche Betrachtung und Behandlung gegeben.

Alexandra Pritz

Alexandra Pritz

Tierphysiotherapeutin für Groß- und Kleintiere
Akupunkt-.Massage nach Penzel im Jahr 2000 Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin incl. der TCM bei ifT 2004-2006 Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen:
– Craniosakraltherapie
– Laserakupunktur
– Manuelle Therapie
– Osteopathie
– Manuelle Lymphdrainage

Schwerpunkt liegt bei geriatrischen Patienten

Die individuell auf den jeweiligen Patienten abgestimmte Kombination verschiedener Therapieformen ermöglicht die bestmögliche Behandlung.

Peggy Kornetzki

Peggy Kornetzki

Seit Juli 2015 Fachangestellte in unserer Praxis, zur Zeit in Ausbildung zur Tierheilpraktikerin

Janni Bartens

Janni Bartens

Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten im Kleintierzentrum Nordheide, weiterhin zur Humanphysiotherapeutin mit Abschluss des theoretischen Teiles. Seit Juli 2016 Angestellte in der Gemeinschaftspraxis sowie Abschluss der Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin in Bad Wildungen 2017.

Leoni Schönfeldt

Leoni Schönfeldt

Auszubildende zur Tiermedizinischen Fachangestellten nach ihrem Jahrespraktikum im Rahmen des Fachabiturs in unserer Praxis

Mona Schommer

Tierärztin Mona Schommer

Studium der Veterinärmedizin an der Justus-Liebig-Universität in Giessen, Zusatzausbildung in der Veterinär-Chiropraktik in der IAVC. Der Schwerpunkt in unserer Praxis liegt in der Orthopädie / Neurologie, der Chiropraktik und der Blutegeltherapie

Astrid Giessler

Astrid Gießler

Gelernte Krankenschwester und von Dezember bis Juni Aushilfe in unserer Praxis. Frau Gießler beginnt Ende 2018 ihr Tiermedizinstudium.

Kooperationen:


Hundetrainerin und Verhaltenstherapeutin Pia Groß

Frau Groß steht uns mit ihrem Wissen als durch die Tierärztekammer zertifizierte Hundetrainerin sowie durch ihr abgeschlossenes Canis Kynos (www.canis-kynos.de) Studium als Verhaltensberaterin bei Problemen mit unseren Patienten zur Seite. Oft werden Schwierigkeiten mit den Hunden zu Hause beim Besuch in der Tierarztpraxis geschildert, diese sind oft nicht durch den Besuch in einer Hundeschule zu beheben, sondern bedürfen einer persönlichen Betreuung. Hierfür überweisen wir unsere Patienten dann zu Frau Groß und arbeiten mit ihr zusammen an einer Lösung für Sie und Ihr Tier.


…. bald werden wir weiterhin die Zusammenarbeit mit einer Katzentherapeutin anbieten können!