Image default
Allgemein

Unser Jahresrückblick 2023

2023 – ein ereignisreiches Jahr!

Dieses Jahr ist unglaublich viel passiert! Wir sind umgezogen, haben neue, super tolle Kolleginnen dazu gewonnen und mussten Einige schweren Herzens ziehen lassen. Aber lasst uns vorne beginnen:Anfang des Jahres gab es Praxis Baby Nummer 2! Der wundervolle Sohn unserer Tierärztin Mona Schommer hat das Licht der Welt erblickt!😍

Außerdem gab es erfreuliche Post für uns: Johanna Schmitt und Katharina Mildner-Müller haben die Erlaubnis bekommen, in unserer Praxis Fachtierärzte für Kleintiere auszubilden. 🤩 das ist ein großer Meilenstein für die Praxis!Diese Chance haben sich Lena Hechler und Chris Neelen nicht nehmen lassen und haben dieses Jahr ihre Fachtierarztausbildung begonnen. Währenddessen still und heimlich hat unsere Johanna ihre Approbation zur Tierärztin erhalten und startet als solche nun in der Tierklinik Trillig voll durch. Wir sind sehr stolz auf sie. 💙

Kurz darauf flatterten die nächsten positiven Nachrichten ins Haus: unsere Mella hat ihre Zusatzqualifikation Röntgenassistenz mit Bravour bestanden! 🎉Und auch die nächste Feierei ließ nicht lange auf sich warten, denn unsere Leoni hat im Juli ihr 3-jähriges Canis-Studium zur Hundetrainerin mit tollen Ergebnissen und mit bestandenen Abschlussprüfungen abschließen können! 🥳Im Juli erreichte uns dann auch der erste Praxiszuwachs für 2023! In unser Azubi-Team kam durch Madeleine frischer Wind. Sie war von Anfang an voller Engagement dabei und ist schon jetzt nicht mehr wegzudenken!♥️Auch Julia bereichert unser Team seitdem und hat schnell unter Beweis gestellt, dass man sie wirklich gut gebrauchen kann!😎 sie befand sich zu diesem Zeitpunkt am Ende des zweiten Ausbildungsjahres und wird voraussichtlich Mitte 2024 ihren Abschluss zur TFA machen. Und Achtung Spoileralarm: mit großer Freude dürfen wir verkünden, dass sie uns dann als ausgelernte Kraft erhalten bleibt. 🩵🎉Auch im Juli kam unsere Stephie in unser Team und entpuppte sich sehr schnell als einer der Ansprechpartner für die Behandlungsassistenz. Unglaublich herzlich und freundlich nimmt sie jeden Patienten an, nimmt den Besitzern ihre Sorgen und umsorgt Tier und Besitzer während der Behandlung. Sie möchten wir hier nicht mehr missen. 🩵Vier Wochen später stieß dann unsere neue Narkosefee 🧚 Josi zu uns. Sie ist, wie Stephie, ausgelernte TFA und war von Anfang an an der Anästhesie interessiert. Sie wurde also von unserer Jana über mehrere Wochen und Monate an die Hand genommen und im OP eingearbeitet. Heute – gerade mal ein halbes Jahr später, ist sie schon gar nicht mehr aus dem OP wegzudenken!

🫀Nach monatelanger Arbeit und vielen Stunden vor dem PC hat unsere Kim dann ihre Doktorarbeit abgeben können – wir sind sehr stolz auf ihren Fleiß & ihr Durchhaltevermögen!

🤩Auch unsere Azubis Lara und Luna verstärkten unser Team seit September. Lara verlässt uns ab Januar wieder – wir wünschen ihr für ihre Zukunft nur das aller Beste! Luna hat schnell gezeigt was anpacken bedeutet und ist sich für nichts zu schade. Wir sind sehr dankbar, dass sie unser Team bereichert.

💙Und nicht zu vergessen: den wohl größten Schritt seit der Gründung der Gemeinschaftspraxis sind wir Ende August gegangen. Wir sind umgezogen! Mit einem lachenden und einem weinenden Auge wurde binnen weniger Tage die Praxis in Nauborn komplett leer geräumt. Hier haben wir unzählige Stunden als Team verbracht, sind gewachsen – als Team und an uns selbst. Haben uns über Fälle den Kopf zerbrochen, haben Fellnasen gehen lassen müssen und neue bei uns begrüßen dürfen. Nauborn ist ein Stück Heimat für uns alle geworden. Es war der Anfang einer wundervollen Geschichte – die jetzt in Schwalbach weitergeschrieben wird. Wir sind die gleichen geblieben, vertreten weiterhin die gleichen Ansichten und achten sehr darauf, wer unser Team ergänzt. Die Menschlichkeit steht bei uns eben ganz oben auf der Liste. Sowohl für unser Personal, als auch für unsere Kunden.

♥️In Schwalbach haben wir uns schnell eingelebt. Was uns und unseren Kunden durch unsere Chefinnen und die Firma Licht-Wasser-Wärme hier erschaffen und ermöglicht wurde, ist schwer in Worte zu fassen.🥲 Ein Riesen großes Danke an Euch!Leider erreichten uns kurz vor dem Umzug traurige Nachrichten. Unsere geschätzte Birte wollte sich gerne noch einmal umorientieren und verließ somit zum 1.11. unser Team. Uns war also klar, dass wir für unsere Physio Unterstützung benötigen. So fanden wir Vanessa, die sofort tolle Arbeit leistete und mit ihren liebevollen Art direkt von allen herzlichen empfangen wurde. Allerdings hat sie in den letzten Monaten gemerkt, dass ihr der Tierklinikalltag fehlt und wird uns deshalb zum Februar verlassen. 😔 Danke Vanessa, dass du ein Teil von uns warst – wir wünschen dir von Herzen alles Gute für deine Zukunft!

🩵Und da alle guten, oder in diesem Falle, schlechten Dinge drei sind, erreichte uns dann bedauerlicherweise die Info unserer Friederike Rhein, die aus gesundheitlichen Gründen unsere Praxis zum 31.12. verlassen wird. Sie hat sich vor vielen Monaten ihr Knie kompliziert verletzt und trotz vielen Versuchen und Anläufen ist es ihr nicht möglich, die Kleintierosteopathie zur Zeit weiter auszuüben. Friedi: wie du in deiner Karte schon geschrieben hast: hoffentlich findest du irgendwann den Weg zu uns zurück! Du bist bei uns immer herzlichst Willkommen.

♥️Glücklicherweise gibt es für unsere Physio aber auch schon eine wunderbare Lösung! Mehr dazu erfahrt ihr in Kürze.

🤩Und da 2023 deutlich mehr positives zu verzeichnen hat als negatives, möchten wir euch natürlich auch eine sehr glückliche Information nicht vorenthalten: Praxisbaby Nummer 3 wurde geboren. Ende Oktober schenkte Ehefrau Lisa unserem Chris einen putzmunteren Sohn. 👶🏼 somit ist die Nachwuchsquote in der Praxis bisher sehr deutlich! 💙😂 es bleibt spannend, wer uns wann das erste Mädchen schenkt. 😉

Im Dezember bestand unsere Emily dann ihre schriftlichen TFA Prüfungen sehr erfolgreich und mit bestandener praktischen Prüfung im Januar, wird auch sie uns dann als selbst ausgebildete Kraft erhalten bleiben. Wir sind sehr stolz auf Emilys immer sehr guten Leistungen und freuen uns noch viel mehr, dass sie bei uns bleibt.

🥳Last but not least: wie schon vor ein paar Tagen erwähnt, bedanken wir uns von Herzen bei all unseren Patientenbesitzern für das entgegengebrachte Vertrauen. Danke für all die tollen Fellnasen die wir behandeln durften. Danke für dieses 2023!

💙Auf ein gesundes 2024 🎉

 

Ähnliche Beiträge

Neue Gebührenordnung ab 22. November 2022‘

Johanna Schmitt

Versicherungen für Tiere

Johanna Schmitt

Christopher ist Tierarzt 🥳

Johanna Schmitt