Image default
Allgemein

Katzentherapie – einmal in der Woche steht bei uns die Katze ganz im Vordergrund

Dazu berät sie die Katzen-Expertin Manuela Möhrlein immer dienstags von 10.00-13.00 Uhr sowie von 16.00-19.00 in allen Fragen rund um die Katze und ihr Verhalten.

 

Frau Möhrlein ist ausgebildete Katzen-Verhaltensberaterin, -Verhaltenstrainerin sowie -Ernährungsberaterin und hat ihre vierjährige Ausbildung am CAT INSTITUTE BIRGA DEXELin Berlin absolviert.

 

Termine in der Praxis können für nachfolgende Themen vergeben werden und sind mit 45-60 Min. einzuplanen:

 

–          Allgemeine Haltungsberatung für Katzenliebhaber
Bedürfnisse der Katze erkennen und ihr ein artgerechtes Leben bieten

–          Welcher Katzentyp oder welche Rasse passt zu Ihnen?
Die geeignete Katze finden und das neue Familienmitglied sanft in die neuen Lebensumstände einführen

–          Ein Katzenbaby zieht ein – was ist jetzt alles zu beachten bzw. anzuschaffen?
Wie spiele ich artgerecht und welche Bedürfnisse bringt so ein Kitten in der Anschaffung für die ersten 2 Jahre mit sich?

 

–          Wie kann ich einem Katzenbaby erwünschtes Verhalten beibringen und wie unerwünschtes abstellen?
Auch Katzenkinder müssen rechtzeitig, aber vor allem gewaltfrei erzogen werden, so dass später keine
Probleme z.B. beim Tierarztgang, Bürsten oder in der Haltung allgemein entstehen.

–          Was muss ich alles beachten, wenn ich eine Zweit- bzw. Drittkatze anschaffen möchte?
Mögliche Probleme im Zusammenleben bereits im Vorfeld erkennen und ggf.  lösen

–          Das richtige Toilettenmanagement
Was kann ich dazu beitragen, dass meine Hauskatze nicht unsauber wird

 

–          Meine Katze kommt ins Seniorenalter (ab etwa dem 7. Lebensjahr)
Wie kann ich meine alternde Katze unterstützen und ihr in den kommenden Jahren mehr Lebensqualität geben

 

Um rechtzeitige Terminvereinbarung wird gebeten.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Related posts

Veränderungen im Team

Johanna Schmitt

Impfen für Afrika 06.-12. Mai 2019

Johanna Schmitt

Änderung des tierärztlichen Notdienstes

Johanna Schmitt